Kein Problemhund

Qualifiziert und kompetent

Jutta Kirchner ist behördlich zertifizierte Hundetrainerin und Verhaltensberaterin, CANIS-Absolventin. Mehr erfahren.

Einzel- und Gruppenstunden

Ob in Einzelstunden oder in Gruppeneinheiten ausserhalb des Hundeplatzes erarbeite ich zusammen mit Ihnen und Ihrem Hund effektive Problemlösungen. Mehr erfahren.

Eintrag hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein Gästebuch

  1. Angelika Hegemann + Dirk Krebber schrieb am 20. April 2022 um 16:32 Uhr Uhr

    Liebe Jutta,
    ein riesen Dankeschön, wir haben einen viel entspannteren Hund. Selbst das Pöbeln an der Leine ist dahin und es macht viel mehr Spaß ohne Umwege zu laufen. Eigentlich war die Hundeschule eher für uns als für Hobbes. Klare Ansagen… wir haben viel zu viel geredet und waren nicht konsequent. Gerade noch war fremder Besuch da, dies war früher ein Problem, jetzt dürfen sie auch reinkommen und man legt sich ins Körbchen.
    Gerne kommen wir nun in die Gruppenstunden und freuen uns darauf.
    Liebe Grüße Dirk und Angelika mit Hobbes.

  2. Markus Wollny schrieb am 10. März 2022 um 18:38 Uhr Uhr

    Hallo Frau Kirchner,
    auch auf diesem Wege nochmals ein riesiges Dankeschön für die Hilfe bei unserem kleinem Tyrannen. Ohne Sie würde das Zusammenleben mit unserem neuen Mitbewohner nicht so glatt laufen. Sie haben uns klar gezeigt wo die Fehler im Umgang mit dem Hund liegen und uns gelehrt ihn besser zu verstehen, ihn soweit einzugrenzen das ein Zusammenleben wieder möglich ist.
    Viele Grüße aus Enniger sendet Familie Markus Wollny

  3. Silvia & Uwe Pietsch schrieb am 25. Januar 2022 um 19:33 Uhr Uhr

    Liebe Frau Kirchner,
    als Lana mit ihrem herzerweichenden Hundeblick vor einem Jahr in unser Leben trat, haben wir noch nicht geahnt, was wirklich in ihr steckt. Schnell hatte Lana gelernt uns zu lesen und zu manipulieren. Mit ihrem Charme eroberte sie sich jeden Liegeplatz im Haus und Leinenführigkeit war für sie ein Fremdwort. Jeder Spaziergang wurde zu einem Machtkampf, wer gibt zuerst auf. Schmerzliche Erfahrungen bei uns, ließen uns die Reißleine ziehen und wir suchten uns professionelle Hilfe bei Ihnen.
    Seit der ersten Trainingsstunde sind wir und vor allen Dingen Lana sehr beeindruckt! Jede Trainingsstunde hat für uns alle einen riesigen Fortschritt gebracht. Wir haben jetzt gelernt Lana zu lesen und können somit souveräner mit ihr umgehen. Die Spaziergänge gestalten sich jetzt schon sehr entspannter und wir freuen uns auf weitere Trainingsstunden mit Ihnen.
    Liebe Grüße Silvia & Uwe Pietsch

  4. Liebe Frau Kirchner,
    ein großes Dankeschön an Sie!! Es sind jetzt zwar schon zwei Monate vergangen, seitdem ich mit meiner jetzt 2 Jahre alten Rhodesian Ridgeback Hündin bei Ihnen gewesen bin, aber ich möchte mich unbedingt noch auf diesem Weg bedanken. Ich bin immer noch begeistert, wie Sie es in so kurzer Zeit (und ganz ohne Leckerlis 😊) geschafft haben, meine pöbelnde Hündin in einen entspannten Hund zu verwandeln. Die Spaziergänge machen seitdem viel mehr Spaß, sie zieht nicht mehr an der Leine, konzentriert sich auf mich und wir müssen nicht mehr umkehren, sobald uns ein anderer Hund begegnet. Wir laufen einfach ruhig daran vorbei, ohne Pöbelei und Aggression. Was für eine Veränderung!! Jede einzelne Stunde mit Ihnen war ein großer Fortschritt, der mich immer wieder begeistert hat. Vielen, vielen Dank und alles Gute für das neue Jahr!

  5. Silke Rickfelder schrieb am 25. August 2021 um 14:45 Uhr Uhr

    Hallo Jutta,
    wir ( Silke, Peter, Joline & natürlich Keno 🐕) möchten uns bei dir für die wirklich schnelle Hilfe bedanken !!!
    Als du gestern (24.08.21)sagtest, so das war‘s. Konnten wir es kaum glauben, das wir nicht mehr kommen brauchen.
    Wir waren fast ein bisschen traurig 😢 hat es doch immer so viel Spaß gemacht, mit dir! Jetzt heißt es zu Hause, üben üben üben! Als ich heute mit Keno gegangen bin, im Freilauf ( an der Schleppleine) war er richtig „nett“ (wie du immer so schön gesagt hast, 😉😆) wie schön er das kann ( wenn er will) aber er will immer öfter 😆
    Wir hätten einfach vor wenigen Wochen nicht gedacht, das wir da stehen, wo wir jetzt sind, mit Keno, hatten es doch vorher schon 2 andere Hundeschulen versucht 😉
    Danke Jutta, für alles !
    P.s. Wir sehen uns sicherlich in einem deiner anderen Kurse wieder ( so schnell wirst du uns nicht los) !
    Liebe Grüße Silke, Peter, Joline & Keno 🐾

  6. Sabrina schrieb am 21. Juli 2021 um 08:28 Uhr Uhr

    Liebe Jutta!
    Wir möchten uns ganz herzlich bei dir bedanken, auch im Namen von Armani. Es war meistens sehr anstrengend mit ihm spazieren zu gehen, alles andere war interessanter und spannender als auf Herrchen und Frauchen und unserem Sohn zu hören. Teilweise sind wir der Gefahr aus dem Weg gegangen. Schon nach den ersten Stunden bei dir haben wir Erfolge gemerkt. Wir versuchen deine Tipps und Ratschläge so gut es geht umzusetzen. Wir sind auf einem guten Weg und freuen uns auf die nächsten Trainingsstunden mit dir.
    Es grüßen ganz herzlich
    Mika Marco Sabrina mit Armani

  7. Uta u. Holger Tadick schrieb am 20. Juli 2021 um 09:28 Uhr Uhr

    Hallo Frau Kirchner,
    Nach unserer letzten Trainingsstunde haben wir Ihnen schon mitgeteilt, dass wir uns mit unseren Hunden sehr sehr gut aufgehoben fühlen bei Ihnen.
    Ihr klarer Blick auf unsere Hunde, Ihre große Empathie sowohl den Tieren als auch uns gegenüber, Ihre sehr guten und logistischen Erklärungen über das warum und wieso, Ihre authentische Art mit uns als Kunden umzugehen, ihren Humor, ….
    Wir wissen für uns, Sie haben Hund und uns verstanden !!!
    Mit immer für uns erstaunlichen Situationen und dem Gefühl an unser Ziel zu gelangen freuen wir uns weiterhin mit Ihnen und unseren “Jungs“ arbeiten zu dürfen.
    Uta und Holger Tadick 🐕‍🦺

  8. Nadine und Jens schrieb am 25. Juni 2021 um 21:15 Uhr Uhr

    Hallo Jutta,
    DANKESCHÖN für die sehr hilfreichen Tipps (sofort von klein auf) und Trainingsstunden mit Pepe.
    Er ist ein ausgeglichener und super Familienhund.
    LG Nadine und Jens

  9. Katharina und Christian Rahmati schrieb am 1. Mai 2021 um 19:21 Uhr Uhr

    Liebe Frau Kirchner
    Auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Innerhalb kürzester Zeit konnten Sie uns die Ursache der extremen nervigen und frustrierenden Spaziergänge mit unserer Berger de Picardie Hündin Ronja erklärenm. Unter ihrer Anleitung haben wir das Problem innerhalb weniger Wochen komplett beseitigt bekommen und arbeiten jetzt am Freilauf.

    Liebe Grüße,Katharina, Christian und Ronja

  10. Lea Mari Gbur schrieb am 13. April 2021 um 19:30 Uhr Uhr

    Liebe Frau Kirchner,
    auch auf diesem Weg ein großes und von Herzen kommendes Dankeschön an Sie!
    Sie haben mich und meinen Kodiak zu einem besseren Team werden lassen, in dem Vertrauen auf beiden Seiten herrscht. Unsere Spaziergänge sind entspannter geworden. Das Ziehen an der Leine ist Vergangenheit und Kodiak geht brav neben mir her. Aber auch das Spazierengehen OHNE Leine und der Rückruf ist jetzt möglich und klappt super! Damit haben Sie mir, wie Sie wissen, durch Ihr Training einen Herzenswunsch erfüllt. Gestern sind wir zwei direkt neben einer Schafherde entlang spaziert und das ganz OHNE Leine! Mein kleiner Hütehund blieb auf Kommando konzentriert und treu an meiner Seite. Auch Hundebegegnungen sind nun entspannter geworden und ich in den Situationen wieder selbstbewusster. Den Hundekontakt üben wir fleißig und auch erfolgreich immer weiter! Am Gartenzaun wird niemand mehr verbellt, der Sommer kann kommen! 😊
    Liebe Grüße
    Kodiak und Lea

  11. Familie Lütke schrieb am 2. April 2021 um 15:49 Uhr Uhr

    Liebe Jutta,
    Tausend dank für dein Vertrauen in unsere Hunde. Ohne dich hätten wir Balu und Kimba nicht im Griff. Die Ergebnisse nach nur wenigen Stunden sind überragend. Endlich kann man ganz entspannt Gassi gehen, egal was uns auch entgegenkommt…
    Liebe Grüße und wir sehen uns dann hoffentlich in den Gruppenstunden 🙂

  12. Familie Wegener schrieb am 13. März 2021 um 16:03 Uhr Uhr

    Liebe Frau Kirchner, erst einmal ein großes Dankeschön dass sie mich und meine Malinois Hündin (und vor einigen Jahren unseren Kangal) ohne jegliche Vorbehalte ins Training aufgenommen haben. Es ist doch recht schwer eine geeignete Hundeschule zu finden insbesondere mit so einer “unbeliebten” Rasse. Nach verschiedenen Trainern und Zweifel sind wir angekommen und freuen uns schon auf die nächsten Stunden!
    Wir haben noch einiges zu lernen und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit ihnen.

    Liebe Grüße alle Vierbeiner und Zweibeiner der Familie Wegener

  13. Claudia Gröser schrieb am 6. Februar 2021 um 18:01 Uhr Uhr

    Vielen Dank für ihre Hilfe! Unser Coton de Tulear Balou hat sich in kurzer Zeit schon so sehr zum positiven verändert. Auch wenn es noch einige Zeit an Arbeit mit sich bringt sind wir sehr froh, dass wir Sie kontaktiert haben und würden sie jedem weiter empfehlen. Ich konnte unseren Hund zu letzt weder anleinen, noch bürsten ohne von ihm angefallen zu werden. Auch meine Mutter, Tochter und Enkelin hat er willkürlich angefallen. Beim spazieren gehen das selbe, entgegenkommende Hunde wurden angeknurrt und angebellt. Von dem Ziehen beim spazieren gehen ganz zu schweigen. Dank ihres Trainings sind wir auf einem sehr guten Weg!

  14. Mira Vorwerk schrieb am 30. Dezember 2020 um 18:26 Uhr Uhr

    “Da kommt wieder der Hund mit der Frau an der Leine”, so wurde ich oft begrüßt und ich war mächtig stolz darauf. Ich hatte mein Frauchen gut im Griff: ich zerrte sie durch den Wald, jeder Amsel, jedem Fasan, jedem Eichhörnchen…hinterher und all ihre Bekannten sprang ich gerne zur Begrüßung an.
    Doch auf einmal sieht die Welt ganz anders aus: Frau Kirchner kam ins Spiel: meine Vormacht begann immer mehr zu wackeln! Ich freue mich jetzt auf vier Pfoten, wenn uns Bekannte begegnen, ich ordne mich immer öfter in die zweite Reihe ein beim Spaziergang und bevor ich den Eichhörnchen nachjage, stehe ich meist schon hinter meinem Frauchen.
    Es gibt mit meinen knapp 2 Jahren noch viel zu lernen, aber ein Teil des Weges ist geschafft und darüber freuen sich Kira und Mira, mein Frauchen, sehr! Vielen, vielen Dank Frau Kirchner für alle bisherigen Übungsstunden und für alle noch folgenden!

  15. Antje , Pascal & Chapo schrieb am 28. Dezember 2020 um 18:51 Uhr Uhr

    Schon mal ein Riesen großen Dank an Jutta!! Wir sind auf dem richtigen Weg mit unserem 3 Jährigen Kastrierten Rüden ( Französische Bulldogge ) Chapo.
    Er ist ein sehr unsicherer Hund der alles mit bellen vertreiben will und am rumpöbeln ist !
    Jutta bringt uns gerade wieder auf die richtige Spur !! Wir bekommen immer mehr Kraft und Stabilität was mich sehr stolz macht !
    Es war schön mal wieder in einen Park gehen zu können ohne das Chapo auf 180 ist bei Hunden , Fußgängern etc.
    Wir freuen uns auf die gemeinsame weitere Arbeit

  16. "Samstagshunde" schrieb am 22. Dezember 2020 um 07:19 Uhr Uhr

    Hallo Jutta.
    Wir wünschen dir (aber vor allem unseren Hunden),dass es bald wieder los geht.
    Man merkt deutlich, dass den Hunden (und den Menschen)das wöchentliche Training fehlt…
    Viel Erfolg,Freude und Gesundheit
    für das kommende Jahr 2021!
    Auf ein (hoffentlich)baldiges treffen
    “Rund um den Hund”
    Gruß
    Mya,Elonka,Max,Aron,Tom,
    die Samstagshunde!

  17. Nadine Rampelmann schrieb am 16. November 2020 um 12:54 Uhr Uhr

    Hallo Frau Kirchner!
    Schon jetzt ein grosses Dankeschön für die sehr lehrreichen Stunden mit Ihnen! Im Umgang mit Bella bin ich durch Umdenken und Konsequenz schon viel sicherer geworden,welches sich in Bellas Verhalten widerspiegelt! Viel mehr Vertrauen ihrerseits mir gegenüber, ein viel entspannteres spazieren gehen schon nach kurzer Zeit ,weniger “pöbeleien” und der Rückruf klappt auch immer besser! Dadurch bin auch ich als Hundehalter viel selbstbewusster geworden und kann Ihre Tips und Übungen ” Angstfrei” ( im Bezug auf Aggressives Verhalten anderen Hunden gegenüber)gut umsetzten. Ich freue mich sehr auf weitere Stunden mit Ihnen und empfehle Sie definitiv weiter!!!!!! Vielen Lieben Dank!

  18. Eva Maria Schnückel schrieb am 27. August 2020 um 13:33 Uhr Uhr

    Hallo Frau Kirchner!
    Bei Gesprächen mit anderen Hundebesitzern in Stromberg fiel oft ihr Name. Daraufhin habe ich mir bei Ihnen Rat und Hilfe im Umgang mit meinen beiden Hunden geholt. Ich habe bereits Erfahrung mit anderen Hundeschulen, aber zum ersten Mal bin ich total zufrieden und kann sagen, die Einzelstunde haben mir ganz toll geholfen.
    Meine Hunde Aris und Duke kommen aus dem rumänischen Tierschutz. Dank Ihrer kompetenten Unterstützung fällt es mir jetzt viel leichter auch mit dem etwas “schwierigeren” Duke gut und sicher umzugehen. Ganz herzlichen Dank und Ihnen alles Gute. Wir sehen uns bestimmt wieder.
    Eva Schnückel

  19. Petra Freiwald schrieb am 15. Juni 2020 um 13:03 Uhr Uhr

    Hallo Frau Kirchner,
    Vielen lieben Dank für die Hilfe bei Elmo.
    Die Einzelstunden haben uns echt weitergebracht und der Abruf klappt zu 95Prozent und die Pöbeleien an der Leine sind Geschichte.
    Ich empfehle Sie gerne weiter.
    Viele Grüße
    Petra

  20. Jens und Nadine schrieb am 28. Februar 2020 um 19:18 Uhr Uhr

    Hallo Frau Kirchner,
    herzlichen Dank für die lehrreichen Einzelstunden mit Leo.
    Durch Ihre Hilfe sind die Spaziergänge und Hundebegegnungen viel entspannter geworden.
    Wir freuen uns auf die Gruppenstunden.
    Viele Grüße
    Jens und Nadine mit Leo

  21. Mara Weinekötter schrieb am 11. September 2019 um 19:40 Uhr Uhr

    Hallo Frau Kirchner,

    wir bedanken uns recht herzlich bei Ihnen, für die Einzelstunden mit unserer kleinen Uschi. Sie läuft nun viel entspannter an der Leine und auch das Boxentraining nimmt immer mehr Form an.
    Wir und auch Uschi freuen uns schon riesig auf die Gruppenstunden und darauf noch einiges dazu zu lernen.

    Liebe Grüße
    Mara, Danny und klein Uschi